Backup direkt aus z/OS und Unix System Services in die Cloud (S3), auf Objektspeicher, WORM Speicher oder traditionellen Speicher beliebiger Hersteller.  Im Zusammenspiel mit Legacy Backup Software, Bandverwaltungssoftware, VTL Softwarelösungen und Security Software 

z/OS Backup/Archiv ohne
virtuelle/reale Tape Library?

Bei Mainframes werden üblicherweise Bandlaufwerke und Bandbibliotheken für die Sicherung und längerfristige Speicherung verwendet. Diese sind zwischenzeitlich weitgehend durch VTL Lösungen, bestehend aus Hard- und Software, ersetzt worden. VTLs sind beim Lesen und Schreiben von Daten viel schneller als Bandlaufwerke und Bibliotheken. Darüber hinaus bieten Sie durch moderne Technologien wie Deduplizierung eine hohe Kapazitätsdichte. 

In der Open-System-Welt werden VTLs jedoch immer häufiger durch Deduplizierung von als Backup-Ziele fungierenden Disk-Arrays, durch Objekt-Storage-Arrays und durch die öffentliche Cloud basierend auf Objekttechnologie abgelöst.

Model9 hat dies erkannt und nutzt die Objektspeicherung für z/OS Mainframes. Dadurch kann auf die Einbindung von Hardware als VTL Lösung verzichtet werden. Backup wird kostengünstiger, skalierbarer und komfortabler.

Die Technologie von Model9 verbindet den Mainframe direkt über TCP/IP mit jedem beliebigen an das Netzwerk angeschlossenen Speicher und ermöglicht somit die Ergänzung oder den vollständige Ersatz von virtuellen Bandbibliotheken und physischen Bändern.

Unterstützte Backend Speicher

CLOUD

Amazon S3, Glacier, Azure, Google Cloud, IBM Cloud ...

OBJECT

Hitachi Content Platform (HCP), IBM Cloud Object Storage, Dell EMC Elastic Cloud Storage, NetApp StorageGRID, Microsoft Azure Stack ...

TRADITIONELL

NAS, SAN, DASD, mit und ohne WORM

Model9
Backup and Recovery für z/OS

Mit Model9 können Sie vollständig auf VTL Lösungen und Tape-Hardware verzichten und kostspielige Sicherungssoftware beispielsweise von IBM und CA durch "Backup und Recovery für z/OS" ersetzen.

Unterstützte Mainframe Environments

Backup-Software

IBM DFHSM, CA-Disk, FDR / ABR, CA-VTAPE  ...

Bandverwaltung

IBM RMM, CA-1, CA-TLMS, BMC-Control-M / Tape, ASG-Zara ...

Security

RACF, CA-TSS, CA-ACF2 ...

Über Model9 und mainstorconcept

Das israelische Unternehmen wurde 2016 von Gil Peleg mit drei weiteren Mainframe-Mitarbeitern gegründet.

Die Mainframe-Seite des Produkts wird in Java entwickelt, im Gegensatz zu anderen Infrastrukturlösungen in der Mainframe-Welt, die häufig in Assembler entwickelt wurden. Das ermöglicht die Nutzung von Standard-Tools und Praktiken und damit eine sehr schnelle Produktentwicklung. Das R & D-Team besteht aus hochqualifizierten Mainframe-Software-Ingenieuren, alle unter 40 Jahren, mit 15 Jahren Erfahrung in den Bereichen Mainframe, Storage, Cyber ​​Security und Entwicklung von Unternehmenssoftware. Das gesamtes R & D-Team besteht aus Kollegen, die ihre berufliche Karriere als Mainframe-Ingenieure im Computerzentrum der israelischen Armee in einer ihren elitären Computing-Einheiten begonnen haben. Dieses junge und agile Team mit Startup-Mentalität ermöglicht es, im Vergleich zu anderen Unternehmen des Marktes sehr schnell zu entwickeln.

mainstorconcept ist Model9 Vertriebspartner in der DACH Region. Eines der langjährigen Tätigkeitsfelder von mainstorconcept ist der Vertrieb, die Inbetriebnahme und Betreuung von Mainframe VTL Backup Lösungen.  Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder eine unverbindliche Demo wünschen, dann füllen Sie bitte das nachfolgende Formular aus:

de_DEGerman
en_USEnglish de_DEGerman